Forum: Fitness - Bodybuildung UND Joggen?

0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Pinu 2 Kommentare Angemeldet am: 21.04.2023

ein guter Mix ist immer am Besten.

 

Joggen ist zudem sehr gut für die Ausdauer :)

 

LG

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
ThomasV 264 Kommentare Angemeldet am: 07.11.2022

Hi Dirk. Habe ich auch so gemacht. Seitdem ich parallel zum Krafttraining verstärkt Laufen und später Radfahren einbaute, habe ich das Beintraining auch weggelassen. Seitdem habe ich auch keine Knieprobleme mehr.

Man muss nur aufpassen wenn der Oberkörper stark zu legt, dass die Beine nicht zu dünn sind... Aber dass ich persönlich obenrum zu breit werde, ist eher nicht das Problem;-)

 

4 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Dirk B. 63 Kommentare Angemeldet am: 06.10.2012

@ThomasV Im Krafttrainingsprogramm habe ich derzeit kein Beintraining. Nur Oberkörper. Vor Jahren hatt ich versucht Joggen und Beintraining in ein Gesamtkonzept zu bringen, hat mit aber nicht gut getan.

Irgendwann gehe ich mit dem Oberkörpertraining auf "halten" (=1x pro Woche) und kann dann mit Krafttrainng für die Beine anfangen. Ausdauertraining wird sich dann auf den OK beziehen (z.B. Schwimmen).

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Dirk B. 63 Kommentare Angemeldet am: 06.10.2012

@Nicole Ja, am WE mache ich konsequent keinen Sport :)

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
ThomasV 264 Kommentare Angemeldet am: 07.11.2022

...zusätzlich würde ich zur Unterstützung auf jeden Fall reichlich Eiweiß nehmen, allen voran das gute Whey. Aber auch das von Nicole genannte Kollagen/Kollagen hydrolysat ist Gold wert.

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Nicole C. 375 Kommentare Angemeldet am: 27.06.2019

Hallo Dirk,

das ist ein recht ambitioniertes Programm. Ich denke, du wirst deine Muskeln gut spüren, vor allem nach dem Krafttraining beim Laufen. Am Wochenende hast du zwei Restdays?

Unterstützen würde ich auf alle Fälle mit NEMs (Magnesium, Zink, Glutamin, Omega 3 und Lysin, Glycin und Prolin für Muskeln, Sehnen und Gelenke sowie Kollagen).

Liebe Grüße, Nicole

 

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
ThomasV 264 Kommentare Angemeldet am: 07.11.2022

Moin Dirk, ganz kurz, klingt gut!

Beim Beimtraining müsste man schauen, dass es nicht dem Joggen in die Quere kommt, aber das merkst du selbst, wenn die Beine beim Laufen schwer werden, oder vorm Laufen noch Muskelkater anliegt.

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Dirk B. 63 Kommentare Angemeldet am: 06.10.2012

Ich möchte einerseits meinen Muskelaufbau voranbringen, andererseits aber auch Joggen um mehr Fitness zu bekommen und die Mitos zu aktivieren.

Gibt es grundsätzliche Bedenken gegen diese Kombi?

Vom Umfang her habe ich geplant:

Mo, Mi, Fr morgens Krafttraining, jeweils max 45 min.

Di, Do morgens, Fr abends Joggen im Wald ca. 30-45 min.

 

9 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.