Forum: Gesundheit - Mastzellenaktivierungssyndrom und grauer Star

0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Layla v. 24 Kommentare Angemeldet am: 09.07.2021

Lieber Henner,

 

zur MCAS kann ich nichts sagen. Bei grauem Star habe ich an mir selbst eine erstaunliche Erfolgsstory erlebt. Doc Strunz hat meinen Tipp in einer seiner News erwähnt:

https://www.strunz.com/news/hat-ihr-hund-grauen-star.html

Von meiner Augenärztin wurde mir wegen zunehmender Sehkraftverschlechterung durch grauem Star diese grausige Augen-OP empfohlen. Auf meiner Suche nach Alternativen zur OP entdeckte ich die besagten Augentropfen. Die Tropfen haben nur in den USA eine Zulassung und sind dort ausschließlich für Haustiere zugelassen. Die Hersteller arbeiten daran, auch für humanmedizinische Anwendung eine Zulassung zu bekommen.

 

Es gibt bereits kleine Einzelfallstudien. Und viele selbst von grauem Star betroffene Hundebesitzer haben die Tropfen mit oft großem Erfolg an sich selbst ausprobiert. Deshalb habe ich bedenkenlos einen Eigenversuch gestartet.

 

Schon nach dem ersten Tag, an dem ich meiner Erinnerung dreimal "getropft" hatte, war meine starke Blendung bei Licht nahezu verschwunden. Offenbar hatte ich eine an der Oberfläche sitzende Eintrübung, die sofort "ausgewaschen" wurde. Nach wenigen Wochen, als das Fläschchen leer war, hatte sich mein Kontrastsehen ausreichend verbessert. Die Katarakt-OP war beim nächsten Augenarzttermin kein Thema mehr. (Ich erwähnte bei der Augenärztin, was ich gegen den grauen Star unternommen hatte. Es interessierte sie nicht.)

 

Das ist nun ein paar Jahre her. Seitdem mache ich jedes Jahr zum Winteranfang hin eine Kur mit einem Fläschen Lanomax. Um die im Sommer (trotz Vitamin C, Astaxanthin, Alphaliponsäure) sich ansammelnden, starken Eintrübungen (UV-Schäden?) erneut zu beheben. Bis jetzt funktioniert es gut.

 

Ich möchte keine falschen Hoffnungen wecken. Bei einem durchaus relevanten Teil der Menschen und Hunde helfen die Tropfen nicht. Doch wer sich eine Katarakt-OP ersparen will, oder wer sich in einer vergleichbaren Risikolage befindet wie du, kann das Mittel auf eigene Verantwortung ausprobieren.

 

Ein Tipp: Damit die Sendung nicht beim deutschen Zoll hängenbleibt, würde ich die Tropfen via UPS liefern lassen. Das ist nicht die günstigste Versandoption, die der Onlineshop anbietet, aber die einzige, die beim Versand nach Deutschland zuverlässig funktioniert.

 

Lieber Gruß

 

Layla

 

1 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Roger 912 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Henner,

herzlich willkommen im Forum und es tut mir sehr leid, dass Du unter MCAS sowie dem grauen Star leiden musst! Mit MCAS habe ich keine persönliche Erfahrung, aber Dr. Strunz hat in den News vom 11.2.2021 täglich 4 g Vitamin C, 3 g Omega 3, 50 mg Zink und Selen (je nach Blutwert) für die Mastzellen empfohlen. Bei grauem Star helfen neben NEM viele pflanzliche Antioxidantien (siehe auch "Sehkraftverlust jetzt stoppen!", Bruce Fife). Alle anderen Mängel von Mikronährstoffen sollten auch beseitigt werden (Laborwerte siehe auch "Heilung erfahren", Dr. Strunz 2022). Viel Erfolg!

Roger

 

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Henner 1 Kommentare Angemeldet am: 20.10.2023

Hallo zusammen,

vor zwei Jahren wurde bei mir MCAS diagnostiziert und nun ist noch der graue Star auf beide Augen hinzugekommen. Manche Ärzte sind der Ansicht, dass der graue Star eine Folgeerkrankung von MCAS sein kann. Eine OP am grauen Star ist eigentlich ein Routineeingriff mit 99 %-igen Erfolgsaussichten. Meine Augenärztin hatte jedoch eine Patientin mit MCAS, bei der die Kunstlinse abgestoßen wurde, was sie auf die Grunderkrankung mit MCAS zurückführt. 

Das kann natürlich Zufall sein und die Patientin gehörte zu der 1 %-Gruppe mit Misserfolg, letztendlich rät sie mir unbedingt von einer OP ab. 

Noch kann ich mit den Einschränkungen durch den grauen Star gut zurecht kommen , aber da die Erkrankung üblicherweise voranschreitet, wird dies erwartungsgemäß nicht von Dauer sein.

Gibt es in diesem Forum jemanden, der mit dieser Problematik Erfahrungen hat? Soetwas scheint wohl selten zu sein da ich im Netz nichts darüber gefunden habe.

 

Für eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

 

Viele Grüße aus dem Münsterland 

Henner

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.