Forum: Gesundheit - Plötzlich trockene Mundpartie

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Eva V. 90 Kommentare Angemeldet am: 17.02.2016

Hallo, Petra, 

ist die Stelle  nur trocken  oder auch gerötet, schuppig? 

Ich denke es könnten auch B-Vitamine fehlen. Eine Verschlimmerung kann durch die Impfung schon auftreten,  da der Körper  ja reagiert. Bei meiner Covid Erkrankung waren die Vitamine  in den Keller gerauscht.

VG, Eva 

Petra B. 10 Kommentare Angemeldet am: 06.07.2010

Liebe Strunzianer,

das Forum besitzt einen unglaublich großen Erfahrungsschatz.

Schon über 10 Jahren verfolge ich alles mit Interesse.

Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem einen Tipp geben.

 

Seit heute habe ich einen extrem trockenen und auch spannenden Mund- und Nasenbereich.

Im Moment bringt nichts, was ich drauf mache Linderung.

 

Diese Auslöser könnte ich benennen:

  1. Da ich seit 4 Monaten wöchentlich aufflammende Halsentzündungen habe (natürlich konnte mir bisher kein Schulmediziner helfen – aber das kennen ja viele von euch), habe ich viele Antioxidantien, Omega, Vitamin d und besonders Zink hochgefahren.
    Mit ersten Erfolgen.
  1. Freitag war ich zum Astra-Impfen (mit Nebenwirkungen bis gestern – grippeartig)
  2. Seit heute muss ich die Hormone wechseln (Wechseljahre), da mein Präparat nicht mehr hergestellt wird
  3. Mein Vitamin A Spiegel ist sehr tief. Seit gestern führe ich etwa 1mg zu.

 

Könnte davon etwas mein plötzliches Hautproblem ausgelöst haben? Was könnte ich auf diese sehr trockenen Hautstellen drauftun?

Bisher habe ich keine Hautcreme fürs ganze Gesicht verwendet, nur in diesem schon immer leicht trockenen Bereich eine Minimenge Propoliscreme.

Herzlichen Dank im Voraus für eure Ideen smile

Petra

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.