Forum: Fitness - Welche Aminos helfen gegen Muskelkater?

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Catingrid 221 Kommentare Angemeldet am: 11.05.2019

Danke für Eure Antworten und Links zu Artikeln. Im Grunde genommen scheinen also alle Amnios eine Rolle zu spielen. Dann nehm ich also einfach mehr von meinem Multi-Amino.

Inzwischen ist der Muskelkater auch schon fast weg.

Danke liebe Leute und Euch auch viel Spaß beim Training, solange die Studios noch offen haben...

 

LG, Ingrid

Caddel 697 Kommentare Angemeldet am: 12.10.2018

Einen Proteinshake mehr trinken, Magnesium und Calzium. Zink könntest Du an dem Tag auch mehr nehmen (Booster des Eiweißaufbaus).

LG, Caddel

Max K. 450 Kommentare Angemeldet am: 05.03.2018

Nicht nur Strunz sagt das mit den Mikroverletzungen.

Gut erklärt hier: https://www.apotheken-umschau.de/mein-koerper/muskeln/muskelkater-lindern-und-vorbeugen-712035.html

Und was kaputt ist, braucht Zeit zum heilen.

Ich hatte mal einfach, weil bei mir der Muskelkater immer am zweiten Tag kommt, dann am dritten mit Muskelkater trainiert. er ist eher verschwunden. Ob das nun gut war?

Hier noch was:

https://www.fitforfun.de/sport/nach-hartem-training-diese-aminosaeuren-braucht-dein-koerper-jetzt-362267.html

 

Roger 415 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Ingrid,

beim Muskelkater handelt es sich um Mikroverletzungen in der Muskulatur (Dr. Strunz) und für die Reparatur ist ein perfektes Aminogramm sehr hilfreich. Laktat wird sehr schnell durch eine langsame Atmung aus der Muskulatur transportiert (Säurepuffer durch mehr CO2 im Blut). Bei einer Low Carb (No Carb) Ernährung entsteht weniger Laktat in der Muskulatur. Viel Erfolg!

Roger

 

Catingrid 221 Kommentare Angemeldet am: 11.05.2019

Hallo liebe Leute,

ich frage mich, welche Aminosäuren gegen Muskelkater helfen. 

Seit ich keto lebe habe ich viel weniger Muskelkater als früher. Aber ich habe in der letzten Zeit zu selten trainiert im Fitnessstudio. Und gestern habe ich es dann ein wenig übertrieben. Jetzt habe ich ordentlich Muskelkater. Soweit ich es in Erinnerung habe hilft wie üblich Gluatamin aber was noch?

Oder was hilft sonst noch?

Freue mich über Ideen.

Danke und Gruß von Ingrid

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.