Forum: Infektion & Prävention - EBV - Capsid - Befund

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Simone 332 Kommentare Angemeldet am: 21.11.2018

Oh, ich sehe gerade diese großen Fragezeichen.

Da hatte ich einen Zwinker-Smily gesetzt. 

Simone 332 Kommentare Angemeldet am: 21.11.2018

????

Dr. Strunz weist ja in seinem Infoschreiben daraufhin, dass man, ich glaube in etwa 6 Wochen nachmessen lassen sollte. Ich habe damals nach etwa 8 Wochen bei ihm wieder messen lassen, da es mir gar nicht gut ging, auch vom Kopf her, Depression, Gehirnnebel und somit überfordert mit all dem Neuem, obwohl ich schnell alles lernen wollte...aber eben auch, um zu sehen, ob von den NEMs und Aminos überhaupt etwas ankommt. Glückerlichweise taten sie das und es ging stetig bergauf. Einiges verbesserte sich zeitnah, anderes dauerte Monate oder sogar ein Jahr und länger... ... gerade vernünftig aus einem "Burnout" herauszukommen dauert seine Zeit. Ich lese oft von Mitmenschen, die in etwa 2 Jahre Zeit dafür benötigten... ... das musste ich auch lernen... Geduld... und - Lebensumstellung noch mal in einigen Punkten... und zwar dauerhaft. Ich will ja nicht wieder zurück ins Loch...

Titer werden sich senken mit Stärkung und Pflege deines Immunsystems... ... 

MotivationsGruß

Simone

Jörg 21 Kommentare Angemeldet am: 13.07.2021

Dort steht genau von dir beschriebenes.

Das würde auch bedeuten, dass ich die Titer regelmäßig nachmessen lassen sollte?

 

Gruß

Simone 332 Kommentare Angemeldet am: 21.11.2018

Sehr gern. Freue mich, wenn ich helfen kann.

Ja, die Titer müssen runter. Aber mit ZEIT... 

Sicher bist du nicht ohne Grund in der Strunzsche Praxis gelandet und leidest unter gewissen Symptomen... 

Schau mal in deinem Laborbericht Teil 1 unter Punkt 5... weiter Punkt 6... ...

Jeder muss da seinen Weg finden, den er dauerhaft leben möchte und kann... ... das Leben soll ja (wieder) FREUDE machen...

 

Jörg 21 Kommentare Angemeldet am: 13.07.2021

Hallo Simone,

 

Danke für die Antwort.

genau das wollte ich wissen. Was der Wert zu bedeuten hat. Darauf konnte ich keine Antwort finden.

Tatsächlich ist es so, dass mein Eiweiß und Zink und noch so ein paar zu gering waren zum Zeitpunkt der Abnahme.

Der Wert bei Cut wäre anzustreben?

 

Gruß

Jörg

 

Simone 332 Kommentare Angemeldet am: 21.11.2018

Hallo Jörg,

was genau möchtest du denn dazu wissen?

Da kämpft dein Immunsystem...erkennbar an diesen erhöhten positiven Resttitern, die ja, siehe Cut off viiieeel niedriger sein sollten...

Dein Eiweißwert, vermutlich Zink und Aminogramm etc. sehen wahrscheinlich unrosig aus...

Sommerlicher Gruß

Simone

Jörg 21 Kommentare Angemeldet am: 13.07.2021

Hallo Zusammen,

 

ich habe bei Hr. Strunz ein Blutbild anfertigen lassen. Ich komme mit seinen Bemerkungen ganz gut klar, jedoch mit einem Wert nicht so recht. 

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Um folgende Werte geht es:

    • EBV Capsid IgG LIA > 750 U/ml/ positiv - Cut off: 20
    • EBV Capsid IgM LIA negativ
    • EBV Nucleus-1 IgG 473 U/ml / positiv - Cut off: 5
    • Abgelaufene Infektion

Vielen Dank schon vorab.

 

Grüße

 

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.