Forum: Infektion & Prävention - NEMs in Zeiten von Corona

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Lari 254 Kommentare Angemeldet am: 01.06.2020

Hallo Albrecht ,

 

vielen Dank auch nochmal für deine Nachricht und die Info . Ich werde mich mal nach den Tropfen umsehen .

VG 

Albrecht B. 1518 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Lari,

ein Vitamin-D-Spiegel von 54 mg/dl ist ja schon ordentlich. Wenn Du ihn noch erhöhen willst, kannst Du Dich an diesem Vitamin-D-Rechner orientieren: https://edubily.de/vitamin-d-rechner-kostenlos/

Im übrigen hat sich eine zweimalige Vitamin-D-Spiegel-Messung pro Jahr bewährt, Ende April und Ende September. Auch sollte die Gesamtmenge an supplementiertem Vitamin D besser auf täglich gleichbleibende Dosen verteilt werden

https://sonnenallianz.spitzen-praevention.com/vitamin-d-einnahme-intervall/

Und natürlich Vitamin D immer in Kombination mit Vitamin K2, die entsprechende Mischung gibts in Tropfenform von verschiedenen Anbietern.

LG, Albrecht

Lari 254 Kommentare Angemeldet am: 01.06.2020

Hallo ,

ich nehme ein Multivitaminpräparat und diverse andere NEMs , unter anderem auch täglich 800 Einheiten vitamin D und zusätzlich einmal wöchentlich 20000 Einheiten . Mein Vitamin d Spiegel lag bei der letzten Messung bei 54 . 
ansonsten würde es fast den Rahmen sprengen alle NEMs aufzuführen . 
vitamin c ist auch dabei und Zink nehme ich auch alle paar Tage . Letztes Jahr hatte ich einen guten Zinspiegel . 

danke für eure Antworten 

Steph 173 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2018

Glutamin 2 El pro Tag, vitamin c und Zink. 

Albrecht B. 1518 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Lari,

welche NEMs nimmst Du denn schon dauernd ?

Aber vor allem: wie hoch ist aktuell Dein Vitamin-D-Spiegel ?
Denn eine aktuelle Studie der Uni-Klinik Heidelberg vom 10.09.2020 hat nach der Untersuchung von 185 Personen, die schwer an Covid-19 erkrankt waren oder verstarben, festgestellt,

dass ein Vitamin-D-Mangel mit Werten unter 12 ng/ml mit einem extremen Sterberisiko verbunden war und dass die Krankheitsverläufe um so schwerer waren, je niedriger der Vitamin-D-Spiegel war.

Quelle: https://www.mdpi.com/2072-6643/12/9/2757/htm

LG, Albrecht

Lari 254 Kommentare Angemeldet am: 01.06.2020

Hallo ,

nehmt ihr in Zeiten von Corona nochmal andere oder mehr NEMs zu euch ?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten , Lari 

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.