Forum: Bluttuning - Erythrozytenwert zu niedrig

0 Lesezeichen
Seite
Anzeigen pro Seite
Roger 944 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Beate,

es freut mich sehr, dass Du nun eine Ursache für Deine Beschwerden kennst! Bei KPU hilft u.a. hochdosiertes Zink, Mangan und Vitamin B6 (es gibt auch KPU Präparate). Viel Erfolg!

Roger

 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Beate K. 107 Kommentare Angemeldet am: 21.04.2020

Hallo Roger,

heute kam das Ergebnis des HPU-Testes und das zeigt einen deutlich erhöhten Wert an Hämopyrrol an. Nun ist klar, wo ich ansetzen muss. Vielen Dank für diesen Tipp!

Viele Grüße, Beate

 

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Gänseblümchen 9 Kommentare Angemeldet am: 18.02.2023

Hallo Beate,

zwei weitere Aspekte zum Thema niedrige ERY'S und HB-Werte:

Bei uns Frauen nicht zu unterschätzen ist u.U. der Zeitpunkt der Blutabnahme bzgl. Zyklusverlauf, wenn die Mens sehr stark ist. Da können die Werte zwischen kurz nach der Periode (besonders niedrig) und kurz vor der nächsten Periode (beste Werte) im Zeitverlauf erheblich abweichen, wenn die Blutverluste höher sind, als die parallele Blutbildung im Hintergrund sofort ausgleichen kann. Zum Ausgleich dieses Defizit benötigt der Körper dann die ggf. 2. Zyklushälfte vollständig auszugleichen. 

Ebenso können sich Defizite weiterer Mineralstoffe & Vitamine als Co-Faktoren bzw. einzelne Aminos limitierend auf die Blutbildung auswirken.

Wichtige, vor allem zeitnahe Indikatoren der Blutbildung sind ergänzend der Retikulozyten-Reproduktionsindex, die Transferrinsättigung sowie der Hämoglobingehalt der Retikulozyten (Vorläuferstadium der Ery's). Die Werte können im Rahmen eines großen Blutbildes auf Wunsch mit angefordert werden (kosten dann nichts / kaum extra). 

LG Gänseblümchen 

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Roger 944 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Beate,

der KPU (HPU) Test zeigt u.a. einen evtl. Vitamin B6 Mangel in den Zellen an. Ich kann den Einfluss der NEM auf das Testergebnis nicht beurteilen und Du solltest im Labor nachfragen (z.B. Homepage, E-Mail bzw. Telefonnummer des Labors). Viel Erfolg!

Roger

 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Beate K. 107 Kommentare Angemeldet am: 21.04.2020

Hallo Roger,

HPU-Test ist bestellt. Ich habe gelesen, dass man 14 vor dem Test kein B6 und Minieralstoffe nehmen sollte. Ist das wirklich so wichtig, oder reicht vielleicht eine Woche? Ich habe mir gerade noch mal mein Aminogramm angesehen. Cystin ist im Keller. Also muss ich wirklich ACC nehmen.

Hallo Luther,

mein Glutaminwert war 7,3 mg/dl. Homocystein habe ich noch nicht messen lassen, aber B12 ist ja ziemlich hoch. Jetzt lasse ich ein Aminogramm über Ganzimmun machen. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Lieben Dank für eure Antworten und Empfehlungen!!

Beste Grüße, Beate

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Luther 19 Kommentare Angemeldet am: 23.03.2023

Morgen Beate,

Multimineral. Ich nehme von den als Kapseln (via ). Sehr hoch dosiert. Ist praktisch alles drin. Damit kannst Du dir den B-Komplex sparen.

Hast Du Gomocystein auch mal gecheckt? Wenn der zu hoch ist, ist das ein Hinwesi auf für Dich und Deinen Stoffwechsel zu wenig B2, B6, B9, B12.

Eiweißaufbau: Tricky. Aus meiner eigenen Erfahrung ist Glutamin dabei wichtig. Daher auch die Empfehlung dazu. Nimmst Du ja schon. Wie lag denn im Aminogramm Dein Glutaminwert? Wenn der sehr niedrig war, dann baut der Körper aus dem zugeführten Eiweiß bevorzugt Glutamin auf. Und die anderen Aminos gehen erst mal leer aus. Und damit der Aufbau von GE und HB.

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Roger 944 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Beate,

einen KPU (HPU) Test kannst Du im Internet bestellen (z.B. bei Amazon). Das Nikotinamid ist evtl. nicht wirksam (es muss u.a. mittels NAMPT zu NAD "recycled" werden). Sobald der Vitamin B-Kompex verbraucht wurde, kannst Du ihn durch ein Produkt ersetzen, das Niacin enthält. Bei Q10 dauert es einige Wochen, bis der Blutwert auf den Schwellwert von 2,5 mg/l steigt (therapeutischer Blutwert ca. 3,5 mg/l) und bei oxidativem Stress wird mehr Q10 verbraucht. Durch die Gabe von ACC (NAC) sinkt evtl. der Q10 Verbrauch. Du solltest dringend mehr Eiweiß verzehren (z.B. Eier, Fisch, Shakes), denn Aminosäuren sind die "Bausteine des Lebens". Viele Grüße!

Roger

 

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Beate K. 107 Kommentare Angemeldet am: 21.04.2020

Hallo Roger,

lieben Dank für deine Tipps!

In dem B-Komplex sind 150 mg bioaktives flushfreies Nicotinamind (Ist es das, das dann nicht hilft?) und 800 Mikrogramm Folat enthalten.

ACC werde ich noch mal versuchen und auch den Basentest machen. Kannst du eine bestimmte Firma für den KPU-Test empfehlen (als PN)?

Mir fiel vorhin noch ein, dass mein Körper das Q10 völlig aufsaugt, denn obwohl ich 200 mg täglich genommen habe (teils als Ubiquinol), war es im But nicht zu sehen. Kann es da noch einen Zusammenhang geben?

Viele Grüße, Beate

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Roger 944 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Beate,

bei dem Vitamin B-Komplex kannst Du bitte noch einmal nachsehen, ob wirklich 150 mg Niacin enthalten sind (Niacinamid hilft nicht bei einem evtl. NAMPT Mangel) und wieviel Folsäure/Folat in einer Kapsel sind. Niacin kann in einigen Fällen eine leicht allergische Reaktion verursachen (Flush: ungefährlich) und deshalb werden 3 x täglich 50 mg Niacin empfohlen. Wenn Du täglich 150 mg Niacin gut verträgst, kannst Du es so praktizieren. Ich nehme täglich 600 mg ACC (NAC) nach dem Frühstück und habe nachts keinen Husten.

Bei einer stillen Entzündung ist das Gewebe häufig "sauer" und Du kannst den PH Wert bei Gelegenheit zu verschiedenen Tageszeiten i.U. messen (ideal: leicht basisch): z.B. Basencitrate Teststreifen aus der Apotheke. Bei einer gestörten Häm Synthese werden häufig Zwischenprodukte i.U. ausgeschieden und im Zweifel könntest Du einen KPU (HPU) Test durchführen: hochdosiertes Zink, Mangan und Vitamin B6 bei einem positiven Ergebnis einnehmen. Viel Erfolg!

Roger

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Beate K. 107 Kommentare Angemeldet am: 21.04.2020

Lieben Dank für eure raschen Antworten!

Roger, ich nehme einen B-Komplex von (vorher ) Da sind 150 mg  B3 drin, allerdings dann als Einmaldosis. Wäre es besser, es über den Tag verteilt zu nehmen?

Ich habe mein Essen zwar noch nicht getrackt, aber die Kohlenhydrate kommen höchstens aus einer Möhre und einer halben Paprika im Salat. Die restlichen Zutaten haben eher wenig Kh. Jeden Morgen nehme ich einen Esslöffel Omega-3-Öl und im Quark sind auch Leinsamen und Sonnenblumenkerne und oft Sanddornöl. Je ein Löffel Glutamin und Clycin ist auch im Quark. ACC habe ich mal eine zeitlang genommen, aber aufgehört, weil ich nachts husten musste. War da vielleicht die Dosis zu hoch? Ich glaube, es waren 600 mg.

Zum Salat gibt's immer entweder 3 Eier, Schafskäse oder Hähnchenbrust.

Luther, im vergangenen Jahre hatte ich schon mal ein grottiges Aminogramm, mir aber eingebildet, dass es durch Amino-Infusionen, Amino 8 und das Essen besser sein müsste. Da habe ich mich wohl geirrt und werde das noch mal checken lassen und ggfs. wieder Infusionen verpassen lassen. Amino 8 habe ich noch da und werde es bis dahin nehmen. Oft (leider nicht täglich) trinke ich das Multimineral aus dem Shop. Kannst du mir vielleicht ein anderes/höher dosierte empfehlen?

Sabine, vor ca. 12 Jahren hatte ich mal ein Herpes-Problem, aber nun schon sehr lange (Jahre) gar keinen mehr. Ich habe keine Ahnung, wann ich das letzte Mal erkältet war. Es ist ewig her. Ich bin auch weder geimpft, noch genesen und auch nicht gestorben. Meinen CRP hatte ich im vergangenen Jahr mit den Aminos testen lassen und da war er auch sehr niedrig.

Beste Grüße, Beate

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Seite
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.