Forum: Ernährung - Mache ich etwas falsch?

 
Seite
Sie haben 0 Lesezeichen
Jackie S. 15 Kommentare Angemeldet am: 22.07.2008

hallo linda ich habe mit interesse deine berichte und auch die der anderen gelesen. ich gratuliere dir zu deinem entscheid, es nun wirklich nochmals mit phase 1 zu probieren. bei dieser art abzunehmen und anschliessend die ernährung umzustellen gehts auch darum, vom zuckertank auf den fett-tank umzupolen und das funktioniert halt einfach nur, wenn man es ganz streng macht, kann ich aus eigener erfahrung machen. wenn du die 2 wochen phase 1 durchhälst, kannst du dir auch mal einen ausrutscher erlauben, wenn du dann gleich wieder weitermachst oder mal wieder einen tag phase 1 machst, bei mir hat das auf jeden fall funktioniert. ich bin mami von 2 kindern und koche für die ganze familie und glaub mir, manchmal beiss ich fasst in die tischkante um nicht auch etwas von den zubereiteten khs zu nehmen. ich find das auch schwierig aber nicht mehr so schwierig wie die ersten 3/4 tage. du schaffst das ganz bestimmt, du hast ja einen superwillen, und denk dran, wir können umfallen, aber wir müssen wieder aufstehen, hat mal jemand im forum geschrieben und das hilft mir immer, wenn ich mal schlampe. ich wünsche dir weiterhin viel erfolg! liebe grüsse jackie

Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Xylitol empfehle ich, da es Karies in Schach hält/ stoppt. Insulin wird ausgeschüttet, doch minimalst und sehr langsam.

Rabea H. 246 Kommentare Angemeldet am: 15.02.2009

Hallo Linda, ich möchte Dir mal ein Kompliment aussprechen. Ich finde es toll, wie Du Dich mit gerade mal 16 Jahren schon informierst und an Dir arbeitest, aber sei nicht zu hart zu Dir ;-)) Liebe Grüsse Rabea

Linda B. 12 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2010

Nach einer Woche Stufe 1 2,5 kg weniger... es geht doch :) Aber ich war nicht ganz konsequent, habe gesündigt (in Form von Gewürzgürkchen, Tomaten, Fisch und Käse)... werde ich aber noch verstärkt dran rabeiten. Hab mir das Mentalprogramm besorgt, mal gucken, vielleicht hilft das ja noch :) Gruß Linda

Pascale B. 7 Kommentare Angemeldet am: 21.03.2010

"Nun wissen Sie, warum Nüsse und die ebenbürtigen Samen zu einer genetisch korrekten Kost gehören. Und schon ab Stufe 1 in Ihr neues Leben einziehen." Zitat aus "Die neue Diät - das Rezeptbuch", Seite 19 (erschienen März 2009)

Linda B. 12 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2010

Zum Kaugummi hab ich gelesen, dass z.B. Xylitol zwar KH enthält, aber dass keine Insulinausschüttung stattfindet. Ist nun die Frage, was stimmt. Aber selbst wenn hat ein Kaugummi grad mal 0,9 KH. Gruß Linda

Linda B. 12 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2010

Hallo, in den Rezepten für die 1. Stufe in der neuen Diät gibt's z.B. Kohlrabisalat mit Haselnüssen. Und in der Beschreibung steht (ich zitiere): Einmal am Tag dürfen Sie eine große Schüssel voll knabbern. Gemüse, Nüsse, gesund und roh. Gruß Linda

Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Hallo Manfred, wieso hat der zuckerfreie Kaugummi auch KH? Abgesehen davon, wiege mal einen Kaugummi vor dem Kauen und nach dem Kauen. Soviel Unterschied ist da nicht. Wenn man sich also nicht alle halbe Stunde einen einwirft dürfte das nichts ausmachen.

Rabea H. 246 Kommentare Angemeldet am: 15.02.2009

Es gibt auch Lowcarb Kaugummi. Einfach mal bei google eingeben.... Grüssle Rabea

Agena B. 46 Kommentare Angemeldet am: 12.01.2010

hallo linda, klingt super - zieh die stufe 1 durch! aber abgesehen vom kaugummi (wie manfred schon sagte, lass den weg) wieso gibts bei dir in stufe 1 nüsse (im kohlrabisalat)?? in stufe 1 gibt's doch nur shakes, brühe, salat und NEMs. Sprossen sind bestimmt ok, aber nüsse gehen meines erachtens erst ab stufe 2, oder irre ich mich? was sagen die anderen dazu? aber auf jeden fall finde ich es wirklich super das du es jetzt wirklich ordentlich durchziehst und mit der stufe 1 anfängst und dich strikt dran halten willst. und noch mal mein kompliment für dein sport-pensum! LG agena

Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.