Forum: Fitness - Antioxidantien vor und nach Sport

0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Katzen Angela 320 Kommentare Angemeldet am: 23.11.2021

Dr. Strunz erklärt in einem seiner Bücher, er macht seinen Nüchternlauf, danach trinkt er einen Eiweiß Shake, geht Duschen und danach einen Obstsalat, damit lockt er soviel Serotonin, dass er den ganzen Tag glücklich ist. Ob er das nun generell so macht oder nur so in einer Phase, als es bei ihm um das Serotonin ging, weiß ich natürlich nicht. Im Buch ging es darum, Serotonin zu locken an dieser Stelle. Die Bedürfnisse ändern sich ja auch immer und sind auch nicht bei allen Leuten gleich. Ein Lauf-Anfänger hat schon etwas davon, dass er vor dem Lauf Astaxanthin einwirft, damit er leichter in den Flow kommt und süchtig wird. Besser als sich abzuquälen und in Gefahr zu kommen, dass man deswegen wieder aufhört. Ein bisschen Muckis kriegt man davon schon auch, kann ich aus eigener Beobachtung bestätigen. Wer dann richtig drin ist und süchtig nach dem Laufen, der kann sich dann steigern, indem man die Antioxidantien weg läßt. Im Buch Geheimnis Eiweiß gibt es einen Abschnitt Eiweiß Timing (S. 65) Da geht es darum weswegen man trainiert, wenn Muskel aufgebaut werden sollen, braucht man auf jeden Fall Eiweiß schon während oder direkt nach dem Training. In den Shakes sind ja auch allerhand Vitamine mit dabei. Wenn das Ziel Gewichtsabnahme ist, dann ist wieder eine andere Strategie besser, ist auch im gleichen Buch beschrieben.

5 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Timmy 3 Kommentare Angemeldet am: 05.02.2022

Moin,

kurz mal nachgefragt:

Keine Antioxidantien nach dem Sport einzuwerfen klingt logisch und nachvollziehbar.

Gilt das denn nur für Antioxidantien, oder auch für andere "Helferstoffe" wie Mineralien (z. B. Magnesium) und/oder Aminosäuren? Kann es hier auch eine eher kontraproduktive Wirkung geben?

Es heißt ja, das man nach z. B. Kraftsport zügig Eiweiß zu sich nehmen sollte (tw. sogar während der Belastung), aber das Prinzip ist ja das Gleiche: ich unterstütze meinen Körper mit etwas, das er benötigt, mache es ihm aber damit einfacher.

8 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Frutext 202 Kommentare Angemeldet am: 25.11.2017

Wunderbar: https://www.strunz.com/news/schneller-hoeher-weiter-astaxanthin.html 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
GregP 516 Kommentare Angemeldet am: 23.10.2013

Frutext,

mach dich nicht verrückt. Zieh dein Ding so weiter durch. Du brauchst Antioxidantien, Vitamine etc. Du kommst nicht drum herum. Als Basis immer entsprechend die Ernährung und dann die NEM. Ich habe weiter unten ein Weg skizziert, den ich selber gehe...6-7 Tage Training, teilweise (In Wettkampfvorberertungen) bis zu 130km / Woche. Meine neuen Mito's waren der Dank und meine Laufzeiten gingen durch die Decke...

Nur eine persönliche Erfahrung !!!!

Greg 

9 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Frutext 202 Kommentare Angemeldet am: 25.11.2017

Hmmm, keine Antioxidantien bei Sport. Ich trainiere sechsmal wöchentlich. Soll ich jetzt kein Astaxanthin, Betakarotin, B3 und Vit.c mehr nehmen? Weiß dazu jemand mehr?

liebe Grüße

1 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Thomas V. 5529 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

Manuel,die Empfehlung, vor/nach dem Sport keine Antioxidantien zunehmen, haben biochemische Gründe.

Sport löst freie Radikale aus. Diese sorgen dafür das der Körper lernt, sich den Belastungen anzupassen. Die freien Radikalen aktivieren PGC1alpha. Das sorgt für die Bildung neuer Mitochondrien.

Nimmt man jetzt Antioxidantien, dann werden diese freien Radikale weggebombt, PGC1alpha wird nicht aktiviert und es kommt nicht zur Neubildung von Mitos. Damit ist die Anpassung an die Belastung hinfällig. Man steigert sich nicht.

14 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
GregP 516 Kommentare Angemeldet am: 23.10.2013

Hallo Manuel,

dass Antioxidantien unmittelbar vor oder nach dem Sport gefährlich sind, dass hat Prof. Ristow mal vor ein paar Jahren ins Leben gerufen. Was er sich dabei gedacht hat weiß ich nicht - aber er hatte wohl seine Gründe.

Bzgl. der Zeitspanne gibst du ja die Antwort schon mit deiner Frage. Aerobes Training oder Fettverbrennungsbereich erzielt seine Wirksamkeit nüchtern. Heißt bei uns Sportlern gleich nach dem Aufwachen oder 2-3 h vorher nix essen. Was danach ist, ist ganz individuell. Antioxidantien sind z.B, im Obst, Gemüse, etc. Ob du diese jetzt nach einem Lauf im Fettverbrennungsbereich brauchst, sei mal dahin gestellt.

Ich laufe meine Runden morgens nüchtern und esse dann das erste Mal generell zwichen 12-13 Uhr. Lass doch denn Nachbrenneffekt wirken. Wenn du unbedingt was essen willst, dann ist so ca. 1h oder später ok. Wenn das dann Brot mit Marmelade, Müsli, Haferflocken oder sowas ist, dann kannst auch zu Hause bleiben. Wirkung genau die Gleiche...

Ich habe z.B. meine langen Runden, 38km, als Vorbereitung auf einen Marathon nüchtern gemacht, anschließend dann MAP bzw. EW Shakes  + Selen, Zink genommen und die erste Mahlzeit danach ca. 1-2 h später, in der Regel Fleisch + Gemüse. Dann erst kammen weitere Vitamine, Mineralien etc. dazu.

Heißt ergo wird nehmen Antioxidantien regelmäßig ein, damit - die durch den vielleicht zu extrem Sport entstehenden freie Radikale - abgefangen werden können.

Gruss

Greg

12 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Manuel 6 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2021

Hi Community,

folgende Frage habe ich.

Ich gehe regelmäßig Joggen, meist im aeroben oder Fettverbrennungsbereich. Ich habe schon öfters gehört, dass man Antioxidantien NEM's nicht unmittelbar vor und danach nehmen soll. 
Welche Zeitspanne ist denn da so ein Richtwert an dem man sich orientieren kann? 
Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.

lg

Manuel 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.