Forum: Gesundheit - Darmgesundheit = alles klar im Oberstübchen?

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Robert K. 3134 Kommentare Angemeldet am: 14.01.2017

Hallo,

das ist ein sehr wichtiges Thema, wo gern nicht drüber gesprochen wird ;-) ...aber es ist ein ganz großer Grund für Gesund- oder Krankheit.

Was auch wichtig anzumerken ist: Das "Endprodukt" sollte nicht groß riechen! Es hinterlässt keine Spuren und riecht kaum. Da eben keine Fäulniss vorkommen darf im Dickdarm. Auch die Durchlaufzeit sollte ca. 16-24h sein.

Nach meinem ganzheitlichen Heilansatz rund um den Darm kommt es bei mir inzwischen auch häufiger vor, dass ich nur sehr wenig Klopapier brauche...zur Kontrolle ;-) ...das war 43 Jahre anders. Aber da war die Ernährung eben auch ziemlich daneben...trotz Bio...und mir war schon damals aufgefallen: Den besten Stuhl hatte ich, wenn ich ein gutes Stück Fleisch gegessen hatte...am Besten Lamm ;-)

VG,

Robert

Simone 208 Kommentare Angemeldet am: 21.11.2018

Hallo Sabine,

ja... so ist das... 

Wir hatten schon mal dieses Thema hier im Forum... also, wenn alles "rund" läuft = wenig bis 1 Blatt Toiletpaper zum Check...

Dass Darmkrankheiten oben auf der Liste der Zivilisationskrankheiten stehen ist ja bekannt... ... wenige hinterfragen ernsthaft und ausdauernd...

Mittlerweile rege ich immer seltener auf und freue ich einfach über meine Fähigkeit zu hinterfragen... wenn es andere nicht (hören) wollen, tja... vielleicht 'ne Art moderner Darvinismus... 

Bleib sauber! wink

Schönen Herbstgruß
Simone

 

Caddel 247 Kommentare Angemeldet am: 12.10.2018

Ich kenne kein Tier das Klopapier braucht.. juckts mal meinen Hund, weil er zuviel Blödsinn gefressen hat (sie liebt Brotkanten) rutscht sie mit dem Po über den Boden.. nennt sich Schlittenfahren laughing.

LG, Caddel

Sabine69 90 Kommentare Angemeldet am: 29.01.2019

Hallo, 

wenn man total nett zu seinem Darm ist, ihn hegt und pflegt, dann schenkt er einem täglich, mit Glück, zweimal, ein sehr ästhetisches Endprodukt. Dieses verlässt den Körper spurlos. So soll es sein. Nun gibt es auch die Darm Hirn Achse. Die funktioniert dann auch.  Heißt: Klopapier wird nicht gebraucht.

Jetzt frage ich mich ernsthaft, wie es um die Volks-Darmgesundheit bei Toilettenpapier Panikkäufen bestellt ist. Wie sieht es da mit dem Oberstübchen aus? 

Das mag ich - auch bei einigen Forumsbeiträgen - gar nicht zu Ende denken.

Und wieviel Papier braucht ihr so?

saubere Grüße

Sabine

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.