Forum: Gesundheit - Krafttraining

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Steffen K. 34 Kommentare Angemeldet am: 27.09.2008

Hallo zusammen, wenn man bedenkt, das 1kg zusätzliche Muskeln pro Tag ca. 100kcal verbrauchen im Ruhezustand !!, stellt sich keine Frage nach der Sinnhaftigkeit von Muskeln für eine Diät oä. Die Kieserstudios sind von der Ausrichtung her genauso ein Fitnesstudio, nur mit der Ausrichtung eher auf den therapeutichen und präventiven Gesundheitsaufbau, statt nur Muckitraining. Den Muskeln ist es letztlich egal, ob sie an hochmodernen Maschinen oder an Hanteln im Keller gestählt werden, nur man muss ran an die Gewichte :-) Gruss Steffen

Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Der Körper fragt nicht nach Gefallen - er muss trainiert werden ... ansonsten muss man mit den Konsequenzen leben.

Christian B. 386 Kommentare Angemeldet am: 23.02.2004

Zu Hause wäre auch was. Überlege ja auch, was zu Hause zu machen, da mir für einmal die Woche Kieser zu aufwendig ist. Greif empfiehlt das MaxxF-Training. Kennt das jemand? Zu Hause hat nur den Nachteil, das man sich sehr motivieren muss und immer jemand da ist, der stören kann;(

Ulrike H. 101 Kommentare Angemeldet am: 20.10.2008

Ich finde es ja toll wenn man ins Kieser-Studio gehen kann, aber was tun wenn das nächste 80 km entfernt liegt? Habe schon mehrer andere Fitnesstudios ausprobiert und keinen Gefallen daran gefunden. Gruß Ulrike

cajou11 29 Kommentare Angemeldet am: 17.07.2009

neben meinem täglichen Nordic Walking, stellt sich jetzt nach 1 Jahr tatsächlich die Frage, wie ich gezielt Muskeln aufbaue. Ich bin 47 Jahre, habe letztes Jahr 20 Kilogramm abgenommen und will jetzt eigentlich nur noch fiter werden, sprich, muskulöser. Kieser kenn ich dem Namen nach, gibts bei mir auf dem Land nicht. Ich such was für zu Hause. Hat jemand systematisch nach einem Trainingsplan, oder Buch, vielleicht sogar nach dem Strunz Muskelbuch sich "Muskeln erarbeitet"? K.

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Ich gehe zweimal die Woche zu Kieser.

Heike S. 495 Kommentare Angemeldet am: 08.09.2008

da ich gemerkt habe, dass man viele Muskeln braucht um auch viel Fett zu verbrennen;-) mach ich seit 2 Wochen alle zwei Tage 25 min Training mit Klettgewichten an Armen und Beinen, bis es wehtut. Und ich hasse Kraftsport!! Aber Laufen allein reicht eben nicht!

Christian B. 386 Kommentare Angemeldet am: 23.02.2004

News von heute zum Thema Kraft, dem ich absolut zu stimme. Wie handhabt ihr es? Was macht ihr neben dem (täglichen) Laufen an Krafttraining noch? Ich gehe einmal die Woche ins Kieserstudio wohl wissend, dass das eigentlich zu wenig ist. C.

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.