Forum: Infektion & Prävention - Corona und mRNA-Impfstoff

0 Lesezeichen
:-) 6594 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Ha, ha, ha. Netter Desinformationsversuch, Albrecht.

https://faktencheck.afp.com/doc.afp.com.338X99B

AFP fragte bei der FAA am 24. und 26. Januar 2023 an und erhielt die Antwort, dass diese Änderung "nichts mit den Impfstoffen zu tun hat" und bereits auf das Jahr 2017 zurückgehe, lange vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie und der Markteinführung der Impfstoffe

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2190 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten St.,

"..Gerade technische defekte sind in letzter Zeit ja auch häufiger aufgetreten (Rad verloren, Tür/Panel verloren, etc.).."

 natürlich war das der Grund, weshalb "2022 von der US Luftfahrtbehörde die Anforderungen an die EKG-Parameter für Piloten gesenkt wurden, um den Flugbetrieb aufrechterhalten zu können. Seit Jänner 2023 gibt es auch die Möglichkeit für einige Piloten, die zuvor mit dem Guillain-Barre-Syndrom diagnostiziert wurden, zu fliegen."

 

LG, Albrecht ( 14.03.2024 )

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6594 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Albrecht,

"wie üblich hat das alles nichts miteinander zu tun :

Impfkampagne in Luftfahrt führte zum Anstieg des Notfallcodes 7700 um 386 Prozent"

du sagst es. Bzw. fehlen stringente Indizien jenseits einer möglichen, zufälligen zeitlichen Koinzidenz.

Was verbirgt sich den hinter dem Notfallcode 7700? Kaffee alle? Technischer Defekt? Medizinisches Problem (Fluggast oder Besatzung?)? Karftstoff alle? Wie häufig wird denn ein "7700" pro jahr gemeldet?

Wenn man Wikipedia glauben darf, dann bedeutet 7700 ("Luftnotlage"):
"Die Ursachen oder Situationen, in denen ein Notfall vorliegt, sind im Luftfahrtrecht nicht fest definiert; es kann beispielsweise ein medizinischer Notfall, Treibstoffmangel, ein technischer Defekt, eine Flugzeugentführung, Orientierungsverlust oder ein Sichtflug in Instrumentenflugbedingungen (englisch VFR in IMC) vorliegen. "

Gerade technische defekte sind in letzter Zeit ja auch häufiger aufgetreten (Rad verloren, Tür/Panel verloren, etc.)

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2190 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen, 

wie üblich hat das alles nichts miteinander zu tun :

Impfkampagne in Luftfahrt führte zum Anstieg des Notfallcodes 7700 um 386 Prozent

https://tkp.at/2024/03/14/impfkampagne-in-luftfahrt-fuehrte-zum-anstieg-des-notfallcodes-7700-um-386-prozent/  

 

LG, Albrecht ( 14.03.2024 )

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 941 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej,

Wie eine Corona-Impfung das Leben einer jungen Frau zerstörte

Nele (29) liegt auf einer Berliner Intensivstation. Die Ärzte können ihr nicht mehr helfen. Die Familie wird allein gelassen. Über die Aufarbeitung der Corona-Pandemie.

Es gibt drei medizinische Gutachten, die belegen, dass Nele Hüneckes kritischer Zustand auf die Impfung zurückzuführen ist. „Dennoch wird so getan, als hätte das nichts miteinander zu tun“, sagt ihre Mutter. Und dann erzählt sie, wie es dazu kam, dass aus einer jungen, aktiven Frau ein Pflegefall wurde

https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/impfschaden-nach-coronaimpfung-mit-moderna-frau-berliner-klinik-li.2192465

"..Während Fauci nun das Versagen der mRNA-Impfstoffe anerkennt, schweigt er zu den anhaltenden Berichten über unerwünschte Reaktionen nach der COVID-Impfung..."

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2190 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten, 

"Deine Meinung, inkl. der vermeintlich vielen Nebenwirkungen."

Mit dem Infragestellen der vielen Nebenwirkungen der Coronaimpfung stehst Du nicht allein:

"..Während Fauci nun das Versagen der mRNA-Impfstoffe anerkennt, schweigt er zu den anhaltenden Berichten über unerwünschte Reaktionen nach der COVID-Impfung..."

Erstaunliches Eingeständnis: Fauci gibt zu, dass mRNA-Impfstoffe gegen Covid nicht funktionieren  

https://uncutnews.ch/erstaunliches-eingestaendnis-fauci-gibt-zu-dass-mrna-impfstoffe-gegen-covid-nicht-funktionieren/  

 

LG, Albrecht ( 05.03.2024 )

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2190 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen, 

Pfizer wusste genau, weshalb seine Dokument für 75 Jahre unter Verschluss bleiben sollten: 

zu modRNA und Myokarditis bei Kindern:

"Was wussten die Gesundheitsbehörden und wann ?

...Der Bericht ergänzt die umfangreichen und immer zahlreicher werdenden Belege dafür, dass Pfizer, die FDA und die CDC bereits vor der Zulassung der Impfstoffe von einem Zusammenhang zwischen den COVID-19-mRNA-Impfstoffen und Myokarditis wussten und dass diese Erkrankung auch heute noch Anlass zur Sorge gibt.

Doch obwohl sich die Beweise im Jahr 2021 verdichteten, trat die CDC-Direktorin Rochelle Walensky weiterhin in den Medien auf und erklärte, dass die Überwachungsdaten darauf hindeuteten, dass die Impfstoffe für Kinder sicher seien.

Auch heute noch empfiehlt die CDC die COVID-19-Impfung für alle Kinder ab 5 Jahren und sogar für Säuglinge ab 6 Monaten. Die CDC hat die COVID-Impfstoffe auch in den Impfplan für Kinder aufgenommen.

Die CDC und die FDA ignorierten die Warnungen des Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS), einer seit Anfang 2021 einsehbaren, von der Regierung geführten Datenbank..."

https://uncutnews.ch/ein-monat-vor-der-fda-zulassung-der-covid-impfung-fuer-kinder-im-alter-von-5-bis-11-jahren-untersuchte-pfizer-heimlich-myokarditis-bei-kindern/  

 

LG, Albrecht ( 04.03.2024 )

 

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Thomas V. 5693 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

Also Leute, jetzt stellen euch mal nicht so Begriffstutzig an! Es ist doch völlig offensichtlich, dass die AFD spätestens seit der Coronazeit, massiv Fakes streut und die Narrative der Qds bediente. Aktuelle werden alle politischen Entscheidungen AFDmäßig eingeordnet, etwas verzerrt wiedergegeben, mit einfachen, populistischen Lösungen untermauert und fertig ist die Marschrichting der AFD.

Im Kern hat die AFD mit ihrer Kritik zwar Recht, aber die Darstellung wird eben den Parteiinteressen entsprechend vorgenommen. Das sollte man eigentlich wahrnehmen...eigentlich...

Deswegen Thorstens Hinweis auf eine Parteizugehörigkeit. 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Patricia D. 720 Kommentare Angemeldet am: 20.07.2020

Hallo Thorsten,

danke für die verständliche Erklärung. Ich glaube, dass jeder Mitleser in dem Satz

Diese wird dann durch Eigeninterprtationen im Sinne der eigenen Idiologie / Agenda teilweise bis zur Unkenntlichkeit verbogen mit der eignen Klientel zur Bestätigung der eigenen Ansichten teilen.

sofort die Person hier im Forum eindeutig erkannt hat, auf die diese Vorgehens-Beschreibung 100%ig zutrifft.

Gewisse Parteizugehörigkeiten von Abgeordneten einschlägiger Parlamente/Abgeordnetenhäuser lassen bei Anfragen eine andere Motivation vermuten und erkennen …
Aha, vermuten, außerdem erkennen als anderes Wort für hineininterpretieren.


Besonders AfD Abgeordneten stehen im Verdacht ...
Aha, vermuten und verdächtigen. Gewisse Parteien mögen es halt nicht, dass Anfragen gestellt werden zu Vorgängen, die das gemeine Volk nicht wissen soll.

8 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2190 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten St.,

bitte verifiziere Deine abstrakten Ausführungen an Hand der beiden Dokumente, die ich am 21.02.2024 verlinkt habe. Genügend Fragen haben die Fragesteller ja gestellt.

Auch solltest Du Beispiele bringen, welche Antworten der EMA von den Fragestellern oder deren publizistischem Umfeld " bis zur Unkenntlichkeit " verbogen wurden.

 

LG, Albrecht ( 23.02.2024 )

8 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.