Forum: Gesundheit - Heuschnupfenfrust

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Tabea 390 Kommentare Angemeldet am: 23.03.2014

Hallo Markus, auch von mir ein Dankeschön. Werde es probieren. Gruß, U.

Christiane S. 47 Kommentare Angemeldet am: 06.02.2012

Hallo Markus, herzlichen Dank,schon bestellt. L.G.Ch.

Markus 726 Kommentare Angemeldet am: 25.07.2013

Hallo Andreas, gib einfach "Altrient C" in google ein (mit Anführungszeichen) und nimm das erste deutschsprachige Ergebnis.

Andreas S. 64 Kommentare Angemeldet am: 15.12.2012

Hallo @Markus I. , unter deinen Angaben kann ich das Produkt nicht finden... Hast du vielleicht ein anderer Tipp? Gruss

Markus 726 Kommentare Angemeldet am: 25.07.2013

Hallo Christiane, da es kein Konkurremzprodukt im Shop zu geben scheint verrate ich den Namen des Produktes, das ich verwende: „Altrient C“ Das gibt es direkt vom Hersteller zu kaufen oder von Resellern. URLs darauf sind ja nicht erlaubt aber ich habe es von dort, wo "Reichhaltigkeit" auf Englisch im Namen steht. Es ist nicht ganz billig, aber zum Ausprobieren kann man es sich mal gönnen. Und danach kann man immer noch evaluieren, ob es einem das Wert ist.

Christiane S. 47 Kommentare Angemeldet am: 06.02.2012

Hallo Markus, wo bitte kann man diese Säckchen käuflich erwerben? Vielen Dank

Andreas S. 64 Kommentare Angemeldet am: 15.12.2012

@Markus I. Danke für den Tipp. Leider ein superteures Produkt, aber sehr interessant... Grüsse

Markus 726 Kommentare Angemeldet am: 25.07.2013

Hallo Ursula, wenn ich damit (nach einer Eingewöhnungszeit) immer noch Probleme hätte würde ich mir mal beispielsweise liposomales Vitamin C (in Phospholipiden gekapselte Ascorbinsäure, wird über Gallensäure und nicht über die begrezten Transportproteine im Darm verdaut) zum Ausprobieren holen: drei Säckchen am Tag dürften gut reichen. Damit bekommt man immerhin Werte im Blutserun hin wie bei Infusionen, also deutlich mehr als oral eingemomen. Und ganau auf die Serumswerte kommt es ja wohl an! 10 Tage lang ausprobiert und danach kannst du entscheiden, ob das was ist für dich persönlich.

Tabea 390 Kommentare Angemeldet am: 23.03.2014

Hallo Hier nochmal meine Frage zum Thema Heuschnupfenfrust: Wie schafft man es, bei Einnahme von 1 Gramm Vitamin stündlich bzw. noch mehr keinen Durchfall zu bekommen ? Verschnupfte Grüße, U.

Gerit P. 224 Kommentare Angemeldet am: 07.01.2011

Ach menno Thomas, das tut mir sooo leid!!! Maaaaann!! Ich kenne so viele, die mit der beschriebenen Vorgehensweise Erfolg haben. Habe gerade vor kurzem an Dich gedacht und gehofft, dass Du mal schreibst, wie´s Dir geht. Von den IGE Geschichten hab ich leider keine Ahnung. Hast Du das Burgerstein Handbuch Nährstoffe? Ich habe gerade mal nachgeschaut,dort steht eine ganze Liste an notwendigen Stoffen bei Heuschnupfen...sehr interessant. ZB u.a. Pantothensäure..., finde, das macht Hoffnung, was dort zu finden ist. Falls Du das Buch nicht hast, Du findest mich auch in der Forever Young Facebook Gruppe. Wenn Du rechts oben auf 23xx Mitglieder klickst, findest Du den Button "Mitglied finden". Dann würde ich die Seite abfotografieren und Dir schicken... Es gibt garantiert irgendwo auch bei Dir DEN Knackpunkt...er muss nur entzaubert werden ;)))) Weißt Du eigentlich, wie Deine Histaminwerte sind?? Bloß nicht aufgeben...halte durch!!! Daumendrückende Grüße Gerit

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.