Forum: Gesundheit - Studie: Abstand halten bis ins Jahr 2022

 
0 Lesezeichen
Thorsten St. 3980 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Und Albrecht?

Die Zahlen des Statistischen Bundesamts belegen jetzt was? Dass Covid-19 nicht lebensbedrohlich ist?

Und Füllmich würde bestimmt freimütig einräumen, dass er Schaumschläger und Abzocker ist?

Das ist ja an Naivität kaum mehr zu überbieten.

LG Thorsten 

Albrecht B. 1412 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten,  

"Apropos Recht. Was wird denn nun mit der Rohrkrepierer-Sammelklage in den USA? Ist schon wieder eine Woche rum, ohne dass was geschehen wäre. Doch nur Abzocke?"

Warum frägst Du nicht RA Dr. Fuellmich direkt ? Auf seiner Homepage gibt's ein Kontaktformular.

LG,   Albrecht 

Albrecht B. 1412 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten,

" Ah, du hältst die Pandemie also nicht für Lebensbedrohlich? Zumindest nicht für dich?"

die Antwort findest Du hier:

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html

Du musst aus diesen o.g. Zahlen des Statistischen Bundesamtes die für Dich richtigen Schlüsse ziehen.

Lt Statistischem Bundesamt gab es  939.500 Sterbefälle im Jahr 2019

Lt Statistischem Bundesamt  beträgt die Bevölkerung 83,1 mio

LG,   Albrecht

Thorsten St. 3980 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

"Daher wird die Bundesregierung von Angela Merkel politisch nur dann die Wahlen überleben, wenn sie das Narrativ der lebensbedrohlichen Pandemie am Leben erhält."

Ah, du hältst die Pandemie also nicht für Lebensbedrohlich? Zumindest nicht für dich?

Aber was ist mit den nicht unerheblichen Anteilen der Bevölkerung, die zu den Risikogruppen zählen?

Und was ist mit Ballweg , König Peter I. und den anderen umstürzlerischen, rechten Verwirrten? Wenn das fortführen der Pandemie bis zur Wahl die Regierung retten kann, sollten die einfach alles Erdenkliche tun, die Pandemie möglichst schnell einzudämmen. Dann hätten sie ja im Umkehrschluss der Regierung ihren Rettungsschirm genommen. 

Aber lieber die Pandemie im Sinne einer selbsterfüllenden Prophezeiung am Laufen halten, damit hinterher behaupten kann, Recht gehabt zu haben?!?

Apropos Recht. Was wird denn nun mit der Rohrkrepierer-Sammelklage in den USA? Ist schon wieder eine Woche rum, ohne dass was geschehen wäre. Doch nur Abzocke?

Albrecht B. 1412 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen,


Lasciate ogni speranza:

https://www.n-tv.de/politik/Der-Lockdown-wird-noch-Monate-dauern-article22196523.html

März wäre schon ein Erfolg    Der Lockdown wird noch Monate dauern

Es könnte durchaus sein, dass die Massnahmen  bis zur Bundestagswahl im September 2021 andauern werden. Denn nach Ansicht zahlreicher Ökonomen könnte es spätestens 2021 zu einer massiven Verschärfung der Lage am Arbeitsmarkt und einer möglichen Finanzkrise kommen. Daher wird die Bundesregierung von Angela Merkel politisch nur dann die Wahlen überleben, wenn sie das Narrativ der lebensbedrohlichen Pandemie am Leben erhält.

LG,   Albrecht

Albrecht B. 1412 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen,

no comment:      Kanzleramtschef Helge Braun: Corona-Einschränkungen gehen bis März

https://www.berliner-zeitung.de/news/helge-braun-corona-einschraenkungen-gehen-bis-maerz-li.121812?mktcid=smsh&mktcval=OS%20Share%20Hub

LG, Albrecht

Albrecht B. 1412 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten,

das derzeitige "Durchregieren" der Bundesregierung beruht auf dem Beschluss des Deutschen Bundestages vom 27.03.2020, dass eine "epidemische Lage von nationaler  Tragweite " vorliegt. Diese Feststellung gilt bis 31.03.2021.

Es ist vom Deutschen Bundestages bislang nicht definiert, unter welchen Voraussetzungen eine "epidemische Lage von nationaler  Tragweite " anzunehmen ist.

Daran ändert auch der Gesetzesentwurf nichts.

Artikel 1 Paragraph 28a Abs. 2  legt nahe, dass die dem RKI von den Laboren gemeldete Anzahl der positiven PCR-Tests, die offiziell als Infizierte angesprochen werden,  das Maß aller Entscheidungen bleibt. Welchen Einfluss die Anzahl der in den Laboren unterschiedlich gehandhabt Amplifikationen hat, ist ja hinlänglich bekannt.

Es empfiehlt sich daher,  Artikel 7 und Artikel 1 Paragraph 28a Abs.1 nachhaltig zu lesen.

LG,  Albrecht

Thorsten St. 3980 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Positiver Aspekt:

"[...] Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite nach § 5 Absatz 1 Satz 1 durch den Deutschen Bundestag [...]"

Damit kann die Regierung nicht mehr ohne weiteres "durchregieren".

Albrecht B. 1412 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen,

es wird noch unabsehbar länger dauern.

Denn es besteht kein vernünftiger Zweifel, dass der Gesetzesentwurf als Gesetz beschlossen wird. Damit entfallen viele der bisherigen Gründe, aufgrund deren Gerichte bisher einzelne "Corona-Massnahmen" für rechtswidrig erklärt haben.

https://mailchi.mp/clubderklarenworte.de/lockdown-originalbeschluvorlage-eil-newsletter-789954?e=0c9eb7c0b9

LG,   Albrecht

Erika W. 234 Kommentare Angemeldet am: 26.05.2020

Leider passt mein letzter Kommentar nicht ganz als Antwort, da während des Schreibens 2 Kommentare gelöscht wurden.

Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.