Forum: Infektion & Prävention - Corona - Überwachen, Testen und Impfen forever

0 Lesezeichen
Patricia D. 745 Kommentare Angemeldet am: 20.07.2020

Im Zusammenhang mit der Übersterblichkeit in Deutschland nochmals mein Eintrag vom 09.01.2024:

 

Zahl der Verstorbenen in Deutschland:

2020 Plandemiejahr

985 572

2021 1. Impfjahr

1 023 687

2022 2. Impfjahr

1 066 341

2023 3. Impfjahr

1 020 907


2023 ging die Zahl der Verstorbenen endlich wieder zurück, sie liegt allerdings noch weit über der Zahl vom Plandemiejahr.

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6666 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

"....nach sehr, sehr langen leugnen hast Du es endlich eingesehen!"

Unterschiedliche Zahlen hinsitlich nationaler Übersterblichkeiten habe ich nie geleugnet. Ich habe aber regelmäßig deine Schlussfolgerungen, dass die Impfungen/Impfquoten dafür kausal ursächlich sei, in Frage gestellt. Eine Differenzierung, die dir leider nach wie vor offensichtlich fremd ist.

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6666 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Ha, ha, ha. Großartig Ole.

ales ausblenden, was nicht ins Bild passt. Aber das ist wenig überraschend.

Wie wäre es mit Schweden vs. Schweiz:

Impfquote Schweden: 73,7/75,7 %  Übersterblichkeit Schweden: 157/100.000
Impfquote Schweiz:   69,6/70,6 %   Übersterblichkeit Schweiz: 173/100.000

Schlussfolgerung: Geringere Impfquote führt zu höherer Übersterblichkeit!!

 

Oder Österreich vs. Deutschland:

Impfquote Österreich: 74,5/77,2 %  Übersterblichkeit Österreich: 226/100.000
Impfquote Deutschland:   76,3/77,9 %   Übersterblichkeit Deutschland: 157/100.000

Schlussfolgerung: Geringere Impfquote führt zu höherer Übersterblichkeit!!

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 964 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej Thorsten St.

"Ja, Schweden hat(te) wohl eine etwas gerignere Übersterblichkeit, als Deutschland (126/100.000 vs. 157/100.000."

Na also, doch geht!

....nach sehr, sehr langen leugnen hast Du es endlich eingesehen! 

Schweden: Geringere Impfungquote, keinen Lockdown, keine Maskenpflicht, keine Impfpflicht im Gesundheitssektor, keine soziale Spaltung, deutlich geringere Übersterblichkeit als Deutschland....

.

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6666 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Achja, wieder mal das Thema "Übersterblichkeit".

Ja, Schweden hat(te) wohl eine etwas gerignere Übersterblichkeit, als Deutschland (126/100.000 vs. 157/100.000. Und Schweden hat auch eine etwas geringere Impfquote, als Deutschland (73,7/75,7 %  vs. 76,3/77,9 %).

Reicht das für eine positive Korrelation oder sogar für einen kausalen Zusammenhang?

Die übersterblichkeit lag für Österreich bei 226 und für die Schweiz bei 173 zus. Todesfälle je 100.000 Einwohner. Die Impfquoten bei 74,5/77,2 % (Österreich), bzw. 69,6/70,6 %; also geringere Impfquote, aber trotzdem größere Übersterblichkeit!

https://journal.kvhh.net/9-2022/ubersterblichkeit-in-der-pandemie

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1203308/umfrage/impfstoffabdeckung-der-bevoelkerung-gegen-das-coronavirus-nach-laendern/

 

 

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 964 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej,

"Auch gab es in Schweden keine außergewöhnliche Auslastung der Intensivstationen, wohl aber regionale Überlastungen, die jedoch seit Jahren in Schweden vorkommen.

Im Gegensatz zu Deutschland hat Schweden eine geringere Übersterblichkeit.

Der berühmte dänische Medizinforscher Peter Christian Gøtzsche kommentierte den Sonderweg der Skandinavier folgendermaßen:

Es ist kein Wunder, dass die Medien über die Daten schweigen, die zeigen, dass Schwedens Politik einer offenen Gesellschaft das war, was der Rest der Welt auch hätte tun sollen.“

https://www.berliner-zeitung.de/open-source/corona-aufarbeitung-rehabilitiert-die-massnahmenkritiker-li.2206001

Wie wahr, wie wahr!

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2246 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen,  

"..Aufgrund der freigeklagten RKI-Protokolle wird im deutschen Bundestag derzeit über eine Aufarbeitung der Corona-Politik diskutiert. Einige fordern einen Untersuchungsausschuss oder eine Enquete-Kommission, andere äußern sich verhaltener und wollen keine „Sündenböcke“ suchen. Kinder waren von der Krankheit kaum betroffen, jedoch gleichzeitig die Gruppe, bei der Maßnahmen am stärksten umgesetzt wurden. Der Deutsche Caritasverband hat jüngst betont, dass Kinder in der Zeit „unverhältnismäßig stark gelitten“ hätten. Wie passt das zusammen: Auf der einen Seite das geringe Risiko, schwer zu erkranken und die Krankheit selbst zu verbreiten und auf der anderen Seite die Strenge der angeordneten Maßnahmen? Wie lässt sich das gesellschaftlich-kulturell einordnen?.."

https://multipolar-magazin.de/artikel/ein-kulturelles-versagen  

LG, Albrecht ( 21.05.2024 )

5 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 964 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej Patricia,

"Und in diesem Klima der Angst kommt es dann dazu, dass frustrierte, nicht gefestigte Menschen zum Mörder werden. Das ist natürlich unentschuldbar und muss mit lebenslanger Strafe verurteilt werden."

....genauso zünden frustrierte, nicht gefestigte Menschen (impfkritiker oder nicht) Testzelt/container an, um sich abzureagieren!

Die Möglichkeit sich auf den natürlichen Weg abzureagieren, wie z.B. Sportverein, Motioncenter, usw. hat man ihnen durch den Lookdown genommen.  

5 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Patricia D. 745 Kommentare Angemeldet am: 20.07.2020

Hallo Ole und Albrecht,

Ihr habt gestern prima Beiträge geschrieben und ich hatte bereits vor Albrecht auch die Idee, die ähnliche Frage zu stellen wie er:

wieviele von Dir als Querdenker bezeichneten Menschen waren es denn,
...
wieviele haben wieviele studentischen Tankstellenkassierer ( Plural! ) erschossen

Der Plural war mir auch aufgefallen. Tatsächlich ist mir der Fall bekannt, dass ein Mann einen Studenten, der als Aushilfe an einer Tankstelle arbeitete und leider gezwungen war, niemanden ohne Maske in die Tankstelle zu lassen – und das ist das erste Verbrechen – diesen Studenten erschoss.

Tagesschau.de mit der Überschrift „Lebenslänglich nach politisch motiviertem … “ Das nächste Wort ist hier (glaube ich) nicht erwünscht …

Meine Friseurin arbeitet alleine und musste, solange sie öffnen durfte, keine Maske tragen, aber die Kunden. Sie sagte mir, dass ich ihretwegen keine Maske bräuchte, aber sie habe Angst, dass ihr der Laden dicht gemacht wird, wenn ich keine Maske trage. Bei allen Friseuren tauchten mehrmals Kontrollen auf.

Und in diesem Klima der Angst kommt es dann dazu, dass frustrierte, nicht gefestigte Menschen zum Mörder werden. Das ist natürlich unentschuldbar und muss mit lebenslanger Strafe verurteilt werden. Andererseits kommen die vielen Menschen straffrei weg, die andere Menschen gezwungen haben, sich eine unerprobte Substanz einspritzen zu lassen oder auch selber gespritzt haben, was eine Reihe von Menschen mit dem Leben bezahlen mussten oder für ihr restliches Leben geschädigt sein werden.

Albrecht, ich habe gestern auf Thorstens unsäglichen Beitrag mit seiner bereits bekannten Litanei trotzdem nichts geschrieben, weil ich inzwischen weiß, wie er darauf reagieren wird: genauso wie er es gestern auf Deinen und Oles Beitrag getan hat. Es ist reine Zeitverschwendung, auf Thorsten zu reagieren.

 



7 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 964 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej Thorsten

"Was macht dich so sicher, das es sich nicht um geimpfte, frustierte Chaoten handelte. Schließlich hatte man ihnen nach Impfung Testfreiheit versprochen und dann das Versprechen wieder einkassiert?"

5 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.