Forum: Infektion & Prävention - Studie Covid + EBV

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
ole 92 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2022

Ein Impfhardline gibt zu:

  • Keine Herdenimmunität, nicht mal ansatzweise
  • Impfabo
Thorsten St. 4301 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

"Ich erinnere mich, das war mal das "Geschwurbel von Verschwörungstheoretikern...." "

Verblendetes Huhn findet auch mal einen Korn ;-)

Weiteres Geschwurbel von Verschwörungstheoretikern war:
* Corona ist ganz fürchterlich Ansteckend und gefährlich
* Corona ist nur eine Grippe
* Corona gibt es gar nicht
* (FFP2)Maskenträger sterben an CO2 Vergiftung
* Massensterben Geimpfter im Sept. 21
* Massensterben Geimpfter im Feb. 22
* Massensterben Geimpfter im XXX. 22-23
* Imfpstoffe machen Geimpfte magnetisch
* Morgellons im Impfstoff
* Maske bringen nichts (mal Prof. Dr. Jan Rupp erklären!)
* Bill Gates ist schuld
* ...

Was mögliche, regelmäßig wieder anzubietende Corona-Schutzimpfungen betrifft, so muss man leider einräumen, dass sich die Hoffnung auf dauerhafte Immunität, auch und gerade für sich weiter entwickelnde Virusvarianten, nicht erfüllt hat. Daher muss man die Strategie hier überdenken und an die Realität anpassen. Etwas, dem sich die Verschwörungsszene leider regelmäßig verweigert.

 

 

ole 92 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2022

Mal ganz ehrlich Thorsten...

....Dein Vertrauen in dem Impfstoff scheint ja ins bodenlose zu fallen.

Kein Selbstschutz und Verbreitung von Infektion und

ich zitiere mal deine von dirAussage:

Ich könnte mir gut vorstellen, das Coronaimpfung analog zu Grippeimpfung einen wiederkehrende Angelegenheit mit reglmäßigen Impfstoffen zur freiwilligen Annahme wird... 

Ich erinnere mich, das war mal das  "Geschwurbel von Verschwörungstheoretikern...." 

   

ole 92 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2022

Interview des NDR mit dem Infektiologe Prof. Dr. Jan Rupp /UKSH Lübeck

Infizierte ohne Symptome könnten mittlerweile durchaus zur Arbeit erscheinen - idealerweise mit FFP2 Maske

 

Anmerkung von mir: Maskenpflicht und teilweise FFP2 Maske gibt es sowieso in deutschen Kliniken

Thorsten St. 4301 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

"Warum sollten positiv getestete Mitarbeiter ohne Symptome nicht zur Arbeit erscheinen?"

Stell dir vor, du bist positiv getestet, symptomos und infektiös und infizierst Kollegen und Patienten...

ole 92 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2022

....übrigens, das Westklinikum (Schleswig Holstein)kann keine Patienten mehr aufnehmen. Massiver Personalmangel wegen Corona!

Stell Dir mal vor Du hast Herzschmerzen bis hin zu Todesangst.

Du hast die Wahl zwischen einer schnellen Behandlung durch positive getestete Kollegen, oder eine mehrstündige Wartezeit

bis ein "sauberer" Kollege kommt.

Ich kenne deine Antwort.... 

ole 92 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2022

Warum sollten positiv getestete Mitarbeiter ohne Symptome nicht zur Arbeit erscheinen?

Das würde vielleicht den bevorstehnenden Klinikkollaps mildern...

Von welchen angepaßten Impfstoffen sprichst?

Thorsten St. 4301 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Ole, danke für die Einblicke in die Situation am UKSH.

Wie sollte deiner Ansicht nach hier ein sinnvolles Vorgehen aussehen?

 

Die infizierten / positiv getesteten Fachkräfte wieder auf die Patienten los lassen?

Die Mitarbeiter mit angepassten Impfstoffen schützen? (und damit auch die Patienten)

Augen zu und durch?

 

"Die Impfquote des UKSH liegt bei 96 -98%."

Das ist ja grundsätzlich erstmal beruhigend. Ist damit doch das Problem abstenstiger oder nicht mehr einsetzbarer Mitarbeiter aufgrund Impfverweigerung doch eher ein kleines; und das, wo doch das liberalere Dänemark quasi um die Ecke liegt.

schoga 17 Kommentare Angemeldet am: 19.10.2021

@Sabine 69

Der Meinung schließe ich mich gerne an.

Die Meinung von Robert ist so wertvoll und lehrreich.

Diesen ganzen Kladderadatsch brauchen wir hier nicht schon wieder!

Einen schönen Tag wünscht

schoga

ole 92 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2022

Universitätsklinikum Schleswig Holstein Kiel/Lübeck:

meldet massive Pesonalausfälle durch Corona. Es müssen ganze Stationen geschlossen werden. Dienstreisen dürfen absofort nicht mehr angetreten werden. Der Bevölkerung wird geraten, möglichst nicht die Notaufnahme anzulaufen.

Laut NDR fällt das Personal Tage bis Wochen aus!

Wochen? Die Qarantäne dauert doch nur 4-5 Tage.

Die Impfquote des UKSH liegt bei 96 -98%.

Und hier wird über Hamster und Mäuse Studien diskutiert......

 

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.