Forum: Infektion & Prävention - Corona - Überwachen, Testen und Impfen forever

0 Lesezeichen
Thorsten St. 6227 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Und trotzdem ergibt sich aus den Empfehlungen des StIKo weder ein Impfzwang, noch eine Impfpflicht. Für uns "Normalos" bleibt die eigene, individuelle Entschundung, uns impfen zu lassen oder nicht; Stichwort "Eigenverantwortung".

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Albrecht 1834 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Thorsten, 

" Wie schön, dass die StIKo nur empfehlenden Charakter hat..."

Weit gefehlt, denn für die Haftungsfrage erkennt der BGH die STIKO-Empfehlungen als ärztlichen Standard an.

Das heisst, dass der Arzt bzw seine Berufshaftpflichtversicherung nicht für den nachgewiesenen Impfschaden haftet, wenn der Arzt entsprechend der STIKO-Empfehlung geimpft hat.

Diese faktische Wirkung einer STIKO-Empfehlung ist weit mehr als nur eine " Empfehlung ". Ein Begriff, mit dem man landläufig eine unverbindliche Meinungsäußerung assoziiert.

 

LG, Albrecht ( 15.02.2024 )

1 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Thorsten St. 6227 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Wie schön, dass die StIKo nur empfehlenden Charakter hat...

1 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Albrecht 1834 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen, 

Überwachen, Testen und Impfen forever , es wird verschärft weitergehen:

Über die neue STIKO (Ständige Impfkommission soll fester Bestandteil des Impfpropaganda-Komplexes werden)

 

 

LG, Albrecht ( 14.02.2024 )

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Albrecht 1834 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen, 

auf der Zielgeraden; endlich werden Abweichler stumm geschaltet, ein Wunschtraum für manche: 

https://tkp.at/2024/02/04/microsoft-will-sich-um-desinformation-und-falschinformation-kuemmern/

https://norberthaering.de/gastbeitrag/drosten-und-die-kinder/  

 

LG, Albrecht ( 04.02.2024 )

1 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Sabine 150 Kommentare Angemeldet am: 07.12.2023

Ja, die Bratwurst, die BILD-Zeitung und Freikarte zum Fußball, da bin ich auch fast schwach geworden, verstehe ichkiss.

Beim nächsten Mal bin ich ja da.

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Carlos 858 Kommentare Angemeldet am: 07.03.2018

Sabine, ich kannte dich ja noch nicht so gut . Ricarda hat mir den Tip gegeben :-) und es waren die Currywürste und der neue Impfausweis.

Ich hatte in den letzten 10 Jahren keine Erkältung, keine Infektion und fühle mich auch aktuell noch topfit. Bei mir hat das Experiment bisher keinen Schaden angerichtet :-)

 

 

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Sabine 150 Kommentare Angemeldet am: 07.12.2023

Lieber Carlos,

was ist denn dann in Dich gefahren, Dich dreimal impfen zu lassen?

War es Flüssigkeitsmangel? Hätte ich Dich davor bewahren können?

 

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Carlos 858 Kommentare Angemeldet am: 07.03.2018

Ich habe das Buch während Corona gelesen. In Amerika sind die Schmerzmittel ein großes Problem.

Es geht bei Bill Gates und auch bei den Sacklers um Gewinnmaximierung und Macht.

Während Corona konnte man hier täglich mehrfach lesen "in der Studie stand dies und in der Studie jenes".

Die Sacklers hatten auch ihre Studien. Früher gab es vermutlich die Marlborostudie, dass Rauchen gut für die Nerven ist.

Wenn ich das Wort "Studie" höre oder lese, denke ich an Interessen und bin geneigt, dass Gegenteil anzunehmen.

Das ist keine Verschwörung, sondern wirtschaftliches Kalkül.

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Albrecht 1834 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Carlos, 

Vielen Dank für Deinen Hinweis auf die Bücher

"Imperium der Schmerzen" von Patrick Radden Keefe 

und 

"Das Bill Gates Problem" von  Tim Schwab

Offensichtlich gibt es noch mehr Menschen, die Bill Gates nicht gerade für den " Bienfaiteur du monde" halten. 

Und die Machenschaften der Sackler-Familie in den USA sind hierzulande leider so gut wie unbekannt. Als ich vor einigen Jahren erstmals etwas dazu gelesen hatte, bin ich aus allen Wolken gefallen. Inzwischen überrascht einen insoweit ja nun wirklich fast nichts mehr.

 

LG, Albrecht ( 24.01.2024 )

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.