Forum: Infektion & Prävention - Corona - Überwachen, Testen und Impfen forever

0 Lesezeichen
Ole 960 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hoppla, der Mainstream wird kritscher

Welche Faktoren haben dazu beigetragen, dass die Geburtenrate in Deutschland in den letzten zwei Jahren so stark gesunken ist?

Die aktuelle Studie zeigt deutlich, dass es 2022 zwei Einknicke gab: einmal, als während der Pandemie die Impfkampagne ausgerufen wurde und als der Krieg in der Ukraine ausbrach.

https://www.focus.de/experts/familienplanung-in-krisenzeiten-was-haelt-junge-paare-ab_id_259787387.html

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6649 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

Ok, dann also nicht.

War zu erwarten...

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 960 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej doppelpünktchen minus)

"Man muss sich fragen, was war neun Monate davor anders? Der Beginn, dass es so abrupt runterging, war tatsächlich die Impfkampagne."

Nebenwirkungen der Impfungen! Experten haben frühzeitig gewarnt!

 

 

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6649 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

"Über die Gründe werde in der Demografen-Welt gerade noch geforscht."

Diese Demografen...   haben einfach keine Ahnung...   hätten sie mal Ole gefragt:

"Nebenwirkungen der Impfungen!"

Na, Ole, dann sollte es doch ein Leichtes für dich sein, wenigstens eine positiven Korrelation zwischen Impfquote und Geburtenrate (bzw. Rückgang der Selben) als Indiz zu liefern. Mach mal.

 

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 960 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej,

zum Thema massiven Geburtenrückgang:

Überall sinken die Geburtenraten - was das für Deutschland bedeutet

"Über die Gründe werde in der Demografen-Welt gerade noch geforscht.

„Dieser Geburtenrückgang hat auch in anderen europäischen Ländern stattgefunden und zwar abrupt von einem Monat auf den anderen.“ Ein solches Phänomen sei sehr selten.

„Man muss sich fragen, was war neun Monate davor anders? Der Beginn, dass es so abrupt runterging, war tatsächlich die Impfkampagne.

Aber nicht die Impfung an sich. Sondern neun oder zehn Monate davor war bekannt, dass es Impfstoffe gibt, die Impfkampagne lief an, die Leute konnten sich schon mal bewerben.

Dabei gab es die Information, dass Schwangere sich nicht impfen lassen sollen. In so einem Moment schwanger zu werden, hätte bedeutet, dass man sich die nächsten neun Monate nicht durch eine Impfung schützen kann. Und da haben sich viele Frauen entschlossen, erstmal die Impfung abzuwarten und den Kinderwunsch aufzuschieben.

“ Das würde zwar den abrupten Rückgang erklären –

aber nicht, warum die Rate dann das ganze Jahr so niedrig geblieben ist.

https://www.focus.de/gesundheit/news/neuordnung-der-gesellschaften-erforderlich-was-sinkende-geburtenraten-fuer-die-welt-bedeuten-und-was-fuer-deutschland_id_259783766.html

Nebenwirkungen der Impfungen! Experten haben frühzeitig gewarnt!

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
:-) 6649 Kommentare Angemeldet am: 04.06.2014

"Papst Franziskus hat erneut für die COVID-Impfung geworben"

Kein Wunder. Franziskus = Zielgruppe (alt und vorerkrankt)

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2230 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen, 

hier spricht ein profunder Kenner der modRNA-Impfung:

"Papst Franziskus hat erneut für die COVID-Impfung geworben und diejenigen verurteilt, die sich weigern, sich impfen zu lassen."

"Seither haben Tausende Studien, Wissenschaftler, führende Ärzte und Mediziner das beispiellose Ausmaß von Verletzungen und Todesfällen im Zusammenhang mit COVID-Injektionen belegt. Jüngsten Schätzungen zufolge starben weltweit mehr als 17 Millionen Menschen an den Folgen dieser Injektionen, was sie zur schlimmsten von Menschen verursachten medizinischen Katastrophe in der Geschichte macht."

 

 

 LG, Albrecht ( 20.03.2024 )

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2230 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Liebe Foristen, 

der Nachteil von Medikamenten liegt darin, dass nur kranke Menschen sie nehmen.

Der Vorteil von Impfungen liegt darin, dass auch die Gesunden sich impfen lassen, wenn sie nur glauben, dann gesund zu bleiben.

Deshalb: 

https://uncutnews.ch/warum-baut-moderna-die-produktionskapazitaeten-trotz-der-derzeit-geringen-nachfrage-nach-ihrem-gift-erheblich-aus/  

 

LG, Albrecht ( 19.03.2024 )

4 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Albrecht 2230 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Ole, 

flankierend zu Deinem Kommentar: 

"..Lauterbachs absolute Killervariante für das Marketing der nächsten Pandemie ist Constanze Rossmann. Professorin für Kommunikationswissenschaften. Sie hat unter anderem zu der Frage gearbeitet, wie Krankenhausserien das Bild der Medizin beeinflussen. Mit dieser Expertise im Rücken entscheidet Rossmann mit über die Frage, wer welche Impfung erhalten soll. In einer Regierung unter Kanzler Olaf Scholz (SPD), der vergeblich für eine allgemeine Impfpflicht gestimmt hat und dessen Regierung eine Impfpflicht für Soldaten und Pflegepersonal durchgesetzt hat..."

 

 

LG, Albrecht ( 23.03.2024 )

 

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Ole 960 Kommentare Angemeldet am: 06.06.2023

Hej,

"In dieser Woche kommt die neue Ständige Impfkommission zu ihrer ersten konstituierenden Sitzung zusammen. Mehr als zwei Drittel der Stellen wurden vom Gesundheitsministerium überraschend und gegen den Willen des Gremiums neu besetzt – in intransparenter Weise und mit Personen, die zum Teil der Pharmaindustrie oder der Bundesregierung nahestehen. Impfempfehlungen sollen künftig zügiger beschlossen werden. Nachfragen blockt das Ministerium ab."

https://multipolar-magazin.de/artikel/neue-stiko

3 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.